Gunda Jastorff

gundaDie Bilder von Gunda Jastorff präsentieren eine Position in der Kunst, die ein Bild der heutigen Gesellschaft spiegelt und dabei Zeitloses mit Zeitaktuellem verbindet.

Mit ihren aktuellen Werken präsentiert die Hamburger Malerin einen spannungsreichen Bogen an zeitloser Kunst. Die Themen sind Vergänglichkeit und Auflösung und die Reduktion findet sich in den abstrakten Bildern wider.

Auf großformatigen Leinwänden schafft sie Freiräume, mit denen sie die Fantasie des Betrachters anregen möchte.

Die Farbe Weiß ist dominant und damit das Weiß nicht nur als nichtssagende Fläche erscheint, werden die Bilder in verschiedenen Schichten aufgebaut, so dass Material, Farbe und Form zu einer Harmonie finden.

Materialien wie Marmormehl, Lacke, Moorlauge, Asche, Sand, Rostelemente und Japanpapiere finden sich in ihren Acryl-Werken wieder.

Künstlerischer Werdegang:

1997 – 2006 Atelier für freie Malerei in Hamburg
1999 – 2008 Sommer- und Herbstakademien in Goslar für bildende Kunst
2004 Europäische Kunstakademie Trier bei Joe Milne
2005 Freie Kunstakademie Essen bei Stephan Schneider
2008 Kunstakademie Bad Reichenhall bei Peter Tomschiczek
2013 Kunstakademie Bad Reichenhall bei Gerhard Almbauer
2006 – 2009 Gesellschafterin und Dozentin von TIME4ART – Atelier und Galerie -   Hamburg
2009 Gesellschafterin und Dozentin von KUNSTRAUM 17 – Hamburg

Ausstellungen (Auswahl):

2000 Perfect Pictures – Hamburg
2001 Galerie Kunstfabrik – Düsseldorf
2001 Kraft der Farbe – Einzelausstellung – Bochum
2002 Villa Medici – Einzelausstellung – Krefeld
2002 Art 4 Sunday Atrium – Hamburg
2003 LEVANTE-Haus – Hamburg
2003 Kunst am Bunker – Gemeinschaftsarbeit – Hamburg
2004 Galerie KLEDAGE – Einzelausstellung – Norderney
2005 HOSENSTALL New Art of Gallery – Einzelausstellung – Hamburg
2005 Lust auf Eppendorf – Einzelausstellung – Hamburg
2005 AMBIENTE Galerie Bestseller – Frankfurt a.M.
2005 Galerie ILEIXA – Cambrils/Spanien
2006 Galerie GLASSSCHMIEDE – Einzelausstellung – Calw
2007 Galerie ZIMMER – Bitburg
2007 Galerie MOSER – Osnabrück
2007 OSTSEE-Galerie – Timmendorfer Strand
2007 ART FAIR EUROPE – Rheda-Wiedenbrück
2008 Galerie BEST – Bielefeld und Bad Oeynhausen
2008 ART FAIR EUROPE – Bad Salzuflen
2009 ELBART – Hamburg
2009 Fabrik der Künste – Hamburg
2009 Galerie FEHR – Buchholz
2010 Frauenmuseum – Bonn
2010 Galerie EMPIRE ART – Cas Concos – Mallorca
2011 Conversationshaus – Einzelausstellung – Norderney
2011 International Flag Art – Seoul – South Korea
2011 Galerie Fenzl – Einzelausstellung – Santanyi – Mallorca
2012 Galerie XIX – Golmbach – Einzelausstellung
2012 International Flag Art – Seoul – South Korea
2012 Affordable Art Fair – Hamburg
2012 5th Asian International Art – Jeongnimsaji Museum – South Korea
2013 Galerie FEHR – Buchholz
2013 Affordable Art – Amsterdam